• +90-242-324-3420 | info@grandemlak.com
  • Change Your Currency

İklim

Ihre Suchergebnisse

Klima

Geschrieben von admin_grand auf 11 März 2019
0

Entlang der Küsten zum Mittelmeer und der Ägäis herrscht subtropisches Mittelmeerklima vor. Es ist geprägt von milden und teilweise regnerischen Wintern und trockenen, heißen Sommern.

Die türkischen Küsten am Schwarzen Meer können auch im Sommer etwas verregnet sein. Das Klima entlang der Schwarzmeerküsten von Osten nach Westen ähnelt immer mehr dem Mittelmeerklima.

In Anatolien zeigt sich schon kontinentaleres Klima mit heißen Sommern und kalten Wintern. In den Gebirgen der östlichen Türkei sind sehr kalte Winter mit Schnee nichts Außergewöhnliches.

Istanbul hat durchschnittliche Sommertemperaturen zwischen 27°C und 31°C. Im Winter kann es feucht werden, Temperaturen unter dem Gefrierpunkt sind zwar möglich aber selten.

Die Türkei ist in 7 offizielle Regionen aufgeteilt. Marmara-Region, Ägäis-Region, Mittelmeer-Region, Inneranatolien, Südostanatolien, Ostanatolien und Schwarzmeer-Region. Diese 7 Regionen sind klimatisch und vegetationsgeografisch sehr unterschiedlich.

Marmara, Ägäische Region und Mittelmeer-Region: Typisches Mittelmeerklima mit heißem Sommer und mildem Winter. Badesaison: Marmarameer und Nordägäis: Juni bis September. Südägäis und Mittelmeer Mitte April bis Ende Oktober.

Schwarzmeer-Region: Subtropisches Klima. Dieser landschaftlich besonders reizvolle Küstenstreifen ist sehr niederschlagsreich. Badesaison: Juni bis August.

Mittelanatolien: Typisches Kontinentalklima mit kaltem Winter und heißem, trockenen Sommer. Die Sommerabende sind allgemein kühl.

Südostanatolien: Milde, regenreiche Winter, heiße, trockene Sommer.

Ostanatolien: Milde, kurze Sommer, kalte, schneereiche Winter.

Email Listemize Kayıt Olun !

Bizden en son haberleri ve en güncel ilanları almak için e-posta listemize katılın.

TEBRİKLER ! BAŞARILI BİR ŞEKİLDE KAYIT OLDUNUZ !

Vergleiche Einträge

×